Ergebnisse der Bürgerbefragung legen die Problemfelder von Hechendorf offen

Im Rahmen des laufenden Prozesses „Ortsentwicklung Seefeld“ konnten die Bürger Stärken und Schwächen in der Gemeinde Seefeld nennen. Die Ergebnisse wurden bereits aufgearbeitet und veröffentlicht.Deutlich wird, dass es speziell in Hechendorf und Güntering sehr viel Nachholbedarf gibt. Das zeigen auf sehr eindrucksvolle Art und Weise die Detailkarten aus der Präsentation 3. Sitzung vom 19.9.2019 

https://www.neu.intra.politaktiv.org/web/seefeld/


Zusammengefasst wünschen sich die Hechendorfer eine verbesserte Infrastruktur mit mehr Einkaufsmöglichkeiten. Den Ausbau der Fuß- und Radwege besonders im Oberfeld gibt es hier durch das Einheimischenmodell dringenden Handlungsbedarf. Sehr häufig kommt der Wunsch nach einer deutlichen Reduzierung der Durchfahrtsgeschwindigkeiten, Tempo 30, sowie eine Verbesserung der Verkehrssicherheit gefordert. Weiterhin werden fehlende oder schlecht gepflegte Sport- Spiel- und Bolzplätze für unsere Kinder und Fußballer kritisiert.


Gerne setzen wir uns für Lösung dieser Probleme ein und freuen uns auch über Ihre Unterstützung und Engagement

Diesen Artikel teilen:

WhatsApp

Verwandte Artikel