Krankenhaus Standortfragen

Wie wir alle aus der Presse schon erfahren konnten, wird grade mal wieder gerangelt zwischen den Standorten für die Zusammenlegung der Kliniken Seefeld und Herrsching.

Wir dürfen hier auf keinem Fall in eine Situation kommen, in der die „öffentliche medizinische Grundversorgung“ gegen die Landschaft/Natur in die Waagschale geworfen wird. Es ist uns klar, dass eine Fläche, die aktuell im Landschaftsschutz liegt, vordergründig finanziell günstiger sein würde, als eine Fläche ausserhalb des Landschaftsschutzes. Aber die Wertigkeit dieser Landschaft ist leider aktuell nicht in Euros zu bemessen.

Ein transparenter Prozess, in dem die Notwendigkeit eines Neubaus und deren Auswirkung auf die Umgebung abgewogen werden, wären hier wünschenswert, um die beste Lösung zur medizinischen Versorgung unseres Landkreises zu gewährleisten.

Die Bevölkerung von Seefeld hat uns in der Kommunalwahl 2020 sehr viel Vertrauen geschenkt – in unserem Programm haben wir uns prominent für den Schutz der Landschaft, der Natur und des Grünzugs eingesetzt sowie einen maßvollen Flächenverbrauch.

Diesen Artikel teilen:

WhatsApp

Verwandte Artikel