Europe Calling “Massenausbeutung von EU-Arbeitnehmer*innen in Deutschland: Was tun?”

Dienstag, 7. Juli 2020, 19:00 UhrBis 07.07.2020 21:00 Uhr InternetVeranstaltet von: DIE GRÜNEN/EFA

Die Corona-Ausbrüche in der Fleisch-Industrie haben das Scheinwerferlicht auf ein System der Schattenwirtschaft geworfen, das auf vielfältige Weise das Ziel verfolgt, möglichst billige Arbeitskräfte für den deutschen Arbeitsmarkt zu beschaffen. Ohne soziale Absicherung für die Arbeitnehmer*innen und mit massiver Steuerhinterziehung

Dieses Ausbeutungssystem wollen wir mit unseren Gästen und Ihnen und Euch unter die Lupe nehmen und Ansätze diskutieren, wie diesem System Einhalt geboten werden kann. Hier hat Europa mit der Verschärfung der Entsenderichtlinie einen großen Schritt nach vorne gemacht, doch das reicht noch lange nicht aus.

Mit dabei sind:

– Goswin Brehe, Stellvertretender Vorsitzender der Kreisgruppe Rhein-Ruhr-Ems Gewerkschaft der Polizei, Mitglied von Bündnis90/Die Grünen

– Dominique John, Projektleitung “Faire Mobilität”, Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

– Terry Reintke, MdEP, Mitglied im Arbeitsausschuss und Verhandlungsführerin der Grünen/EFA-Fraktion für die Entsenderichtlinie

Moderation & Organisation: Sven Giegold, MdEP, Obmann im Ausschuss für Wirtschaft und Währung

ANMELDUNG: https://us02web.zoom.us/webinar/register/8015937789018/WN_tNxUpUvcR6mrZKBOluA9Gg

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen