Neujahrsempfang im Sudhaus

Neujahrsempfang von Bündnis90/ Die Grünen, Bürgerinitiative Eichenallee und SPD

Das Sudhaus war am 23. Januar gut gefüllt. Bündnis90/ Die Grünen, Bürgerinitiative Eichenallee und SPD haben zum gemeinsamen Neujahrsempfang ins Sudhaus geladen. Die Einladung wurde von zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern angenommen, die die von Johannes Steck geleitete Podiumsdiskussion der Spitzenkandidatinnen und -kandidaten der drei Gruppierungen interessiert verfolgten. Auch der gemeinsame Bürgermeisterkandidat Thomas Zimmermann stellte sich und sein Programm für die Kommunalwahl 2020 vor. An die Diskussion schloss sich eine offene Fragerunde an, die genutzt wurde, um Themen der Vereinbarkeit von Ökologie und Ökonomie, Mobilität in der Gemeinde und Möglichkeiten des sozialgerechten Wohnungsbaus tiefer auszuloten. Danach war noch Zeit für Einzelgespräche mit den Kandidatinnen und Kandidaten.

Auch die Bürgerinitiative Eichenallee berichtet auf ihrer Webseite – wie auch die SPD auf ihrer.

Diesen Artikel teilen:

WhatsApp

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel