Dr. Vandana Shiva spricht in Andechs über eine ökologische Landwirtschaft

Ökologische Landwirtschaft: Eine globale Perspektive

Am 20. Januar war die Saatgutaktivistin Dr. Vandana Shiva in Andechs zu Gast und hat vor ca. 1.000 Menschen ihre Ansichten über eine globale, ökologische Landwirtschaft in einem aufrüttelnden Vortrag dargestellt. Nach ihren Angaben seien Bäuerinnen und Bauern einem Produktionssystem unterworfen, welches die Profitmaximierung der Saatgut- und Düngemittellieferanten betreibe. Ein Hebel, um dieses System aufzubrechen, sei ziviler Ungehorsam auf seiten der Verbraucherinnen und Verbraucher. Zugleich müsse die Politik falsche Anreize beseitigen und damit den natur- und menschenzerstörerischen Praktiken der Großkonzerne Einhalt gebieten.

Diesen Artikel teilen:

WhatsApp

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel